Wie funktioniert eine Wärmewellenheizung

Hinter einer Wärmewellenheizung, die übrigens auch als Strahlungsheizung bezeichnet wird, verbirgt sich nichts anderes als eine Heizung, die – der Name lässt es bereits ahnen – in erster Linie durch Wärmestrahlung heizt. Die Wärmeabgabe erfolgt also vorwiegend als Strahlungswärme. Dabei werden zwei verschiedene Bauformen unterschieden. Zum einen ist das der Hochtemperaturstrahler und zum anderen der so genannte Niedertemperaturstrahler, der auch als Niedertemperaturheizkörper bezeichnet wird.

So funktioniert eine Wärmewellenheizung

DeLonghi HMP 2000 Wärmewellenheizung
DeLonghi HMP 2000 Wärmewellenheizung

Am besten lässt sich das Wirkprinzip oder die Funktionsweise der Wärmewellenheizung in Form einer Gegenüberstellung mit einer so genannten Konvektionsheizung erklären. Während also bei der Wärmewellenheizung die Heizungsleitung oder Aufheizung der Raumluft durch eine Abstrahlung von Wärme erfolgt, nutzt die Konvektionsheizung die Raumluft als Wärmeträger, so dass also davon ausgegangen werden kann, dass die Wärmewellenheizung genau umgekehrt wirkt.

Hier wird nicht die Raumluft aufgeheizt, sondern die Wärme wird durch eine Direktübertragung in Form von Wärmeabstrahlung abgegeben. Dabei wirkt die Heizung praktisch wie eine Infrarotlampe und wird daher auch als Infrarotheizung bezeichnet. Somit besitzt diese Heiztechnik den großen Vorteil, dass sie auch dann genutzt werden kann, wenn kein Übertragungsmedium in Form von Luft vorliegt.

Trotzdem kann wiederum keine hundertprozentige Trennung vorgenommen werden, da auch die Infrarotheizung natürlich über eine Erwärmung der Bauteile auch ihre Umgebungsluft erwärmt, wohingegen natürlich auch eine Konvektionsheizung eine gewisse Wärmestrahlung an ihre Umgebung abgibt.

Vorteile der Strahlungswärme bei einer Nutzung in Wohnräumen

Wer eine so genannte Strahlungsheizung oder Wärmewellenheizung nutzen möchte, um seine Wohnräume zu heizen, kann dabei auch so einige Vorteile für sich verbuchen. So wird eine wesentlich geringere Raumlufttemperatur benötigt, um ein vergleichsweise hohes Wärmeempfinden bei den Bewohnern hervorzurufen. Dies wiederum senkt die Heizkosten. Darüber hinaus sorgt die Infrarotheizung natürlich für ein sehr gesundes Raumklima, da die Räume warm und trocken sind ohne zu stark aufgeheizt zu werden.

In der Regel ist dies auch mit einer geringeren Luftumwälzung verbunden, was ebenfalls für ein Raumklima sorgt, das von den meisten Menschen als sehr angenehm und wohltuend empfunden wird. Darüber hinaus wird die Luft weniger ausgetrocknet, was auch zu einer geringeren Belastung durch Staub und Schwebstaub führt und sich positiv auf die Gesundheit von Allergikern und Asthmatikern auswirken kann.

Weiterhin ist eine hochwertige Strahlungsheizung aber auch dann die optimale Heizung, wenn ungünstige Raumverhältnisse vorliegen. Diese können beispielsweise in schlechten Luftströmungsverhältnissen bestehen, die beispielsweise in stark frequentierten Durchgangsbereichen oder auch in sehr hohen Räumen vorliegen. Die benötigte Wärme steht nach Einschalten der Heizung nahezu sofort zur Verfügung, so dass weniger Zeit für eine Aufheizung benötigt wird.

Damit lassen sich durch diese Heiztechnik auch Räume beheizen, die nur sehr selten oder für ehr kurze Zeiträume benötigt werden. Daher können solche Heizungen auch mit einem sehr geringen Energieverlust und einem guten Preis-Leistungsverhältnis betrieben werden.

Einfaches elektrisches Betriebssystem für hohe Sicherheit und viel Komfort

Die Funktionsweise an sich ist ebenfalls sehr einfach, denn bei der Strahlungsheizung wird eine so genante Heizwendel erhitzt, durch die der elektrische Strom fließt. Dabei strahlt die Wärme in Form von Infrarotstrahlen ab und sorgt für ein angenehmes Wärmegefühl.

AngebotBestseller Nr. 1
DeLonghi HMP 2000 Wärmewelle Heizgerät (Für Räume bis zu 60 m³, 2000 Watt) schwarz*
  • Raumthermostat, Sicherheitsthermostat und Frostschutzfunktion
  • Leistung: 1000 bis 2000 Watt
  • Neue MICA Technologie und Gitter-Design
  • Kippschutz: Laufrollen
  • Lieferumfang: DeLonghi HMP 2000 Wärmewelle Heizgerät (Für Räume bis zu 60 m³, 2000 Watt) schwarz

Stand: 13.11.2018 um 23:07 Uhr, * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API