Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler – Vorteile und Nachteile

Mit Infrarotstrahlung kann man nicht nur heizen, sondern auch im medizinischen Bereich wird die Infrarotstrahlung sehr häufig angewendet. Wie z.B. beim Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler. Die hier erzeugte Wärme des Infrarot-Strahlers wirkt wohltuend und entspannend. Gerade, wenn man mit Verspannungen im Nacken, den Schultern oder im Rücken zu kämpfen hat.

Schauen wir uns also den Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler* mal etwas genauer an. Welche Vorteile und Nachteile hat das Geerät so zu bieten?

Der Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler im Überblick

Beurer IL 50 Infrarot-WärmestrahlerZum Einsatz kommt bei dem Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler ein 300 Watt Infrarot-Strahler. Dieser sorgt dafür, dass die Wärme tief in die verspannte Muskulatur eindringen kann und diese entspannt und lockert. Dadurch werden auch Heilungsprozesse beschleunigt.

Natürlich bringt es nichts, wenn man die Infrarotstrahlung nicht oder nur sehr umständlich an die entsprechenden Körperregionen bekommt. Deshalb kann man den Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler auch problemlos schwenken. Und zwar stufenlos in einem Winkel zwischen 0 und 50 Grad.

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick:

  • Keramik Glasscheibe mit einem Bestrahlungsfeld von 30 x 40 cm
  • Stufenlos verstellbarer Schirm
  • 300 Watt / 220-240 V / 50-60 Hz
  • 2 m Kabel und Kabelaufwicklung
  • Timer einstellbar 1-15 min; mit Abschaltautomatik
  • Mit Lüftung und Überhitzungsschutz
  • Produktmaße: 27 x 28,5 x 19,5 cm
  • Produktgewicht: ca. 1,5 kg
  • Selbstständiger Röhrenwechsel möglich
  • Medizinprodukt

Natürlich muss beim Einsatz von Infrarotstrahlung auch auf die Sicherheit geachtet werden. Gerade hier bei medizinischen Anwendungen. Deshalb verfügt der Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler auch über einen Überhitzungsschutz. Außerdem werden 100% der schädlichen UV-Strahlung geblockt.

Die Laufzeit kann über einen Timer individuell zwischen 1 und 15 Minuten eingestellt werden.

Fazit – Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler

Wärme tut gut, das wussten bereits unsere Omas. Wer häufiger mit Verspannungen zu kämpfen hat, sollte die Behandlung mit einem Infrarotstrahler, wie z.B. dem Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler in Erwägung ziehen. Die erzeugte Wärme dringt tief in den Körper ein und lockert die verspannte Muskulatur.

Aber auch bei Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen, sowie zur Unterstützung der Gesichts- und Schönheitspflege kann der Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler eingesetzt werden.

Außerdem sprechen über 480 Bewertungen und durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen bei Amazon.de* eine deutliche Sprache, wie beliebt dieses Gerät ist.

Angebot
Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Infrarotlampe zur Behandlung von Erkältungen und...*
  • Die tief eindringende Wärme des 300 Watt Infrarot-Strahlers fördert die Durchblutung und hilft so die Heilungsprozesse zu...
  • Infrarotlicht hilft bei der Behandlung von Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen und Erkältungen, lindert Nacken- und Rückenschmerzen,...
  • Die Behandlungszeit kann mit einem Timer bis 15 Minuten eingestellt werden, die Restlaufzeit wird auf der LED-Anzeige...
  • Der Wärmestrahler verfügt über eine hochwertige Kermaik-Glasscheibe, die zusammen mit dem Leuchtmittel für eine intensive und...
  • Zur punktgenauen Anwendung kann der Flächen-Wärmestrahler (Bestrahlungsfeld 30 x 40 cm) im Neigungswinkel stufenlos von 0 - 50...

Stand: 13.11.2018 um 23:07 Uhr, * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API